Preise

Probestunde:

Der Besuch einer Probestunde ist pro Kurs und Teilnehmer nach vorheriger Anmeldung einmalig möglich, kostet € 15,- und kann bei Bedarf für alle Kursarten jeweils einmalig erfolgen.

Bei Fragen oder um sich anzumelden Mail an: info@ashtangayogapur.de.

Erfahrene Ashtangiz können auch direkt einen Monats-Pass testen (online € 50,- für 1 Kurs pro Woche, vor Ort 55,- für 1 Kurs pro Woche). Es stehen dafür prinzipiell alle Kurse zur Verfügung nach vorheriger Absprache.

Die meisten ayp-Yogis nehmen das Abo für 1 Kursbesuch pro Woche à 60,- (online 55,-) oder 2 Kursbesuche pro Woche die Woche à 80,- (online 75,-), das per Dauerauftrag läuft, mit mindestens 6 Monaten Laufzeit. Danach ist es jederzeit vor der nächsten Abo-Raten-Zahlung kündbar (formlos mitteilen und den Dauerauftrag stornieren).

Kursquartal:

Die Kurse verlaufen im Quartalsrhythmus, d.h. jeweils am 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober beginnt ein neues Quartal mit Kursen, die meist an jeweils 12 Terminen stattfinden. Ein Einstieg innerhalb eines Kurses bzw. Quartals ist für neue Teilnehmer*innen jederzeit möglich, die Gebühren werden entsprechend der verbleibenden Kurstermine berechnet. Versäumte Kursabende können innerhalb des Quartals in anderen Kursen nach Absprache nachgeholt werden. An den offiziellen Feiertagen findet in der Regel kein Unterricht statt.

Kursteilnahme per Quartal:

€ 180,- Euro

10-er Karte (nur für „Vinyasa Yoga“-Kurse möglich):

€ 160,- bei 3-monatiger Laufzeit (online 150,-)

Abo*:

• Abo I (1 Termin pro Woche): € 60,- monatlich
• Abo II (2 Termine pro Woche): € 80,- monatlich

Online-Abo*:

• Abo I (1 Termin pro Woche): € 55,- monatlich
• Abo II (2 Termine pro Woche): € 75,- monatlich

*Abo-Mindestlaufzeit 6 Monate, danach jederzeit kündbar zur nächsten Zahlung, in dem man den für das Abo einzurichtenden Dauerauftrag storniert.

Teilnahmebedingungen:

Nach Voranmeldung telefonisch oder per E-Mail nach Angabe der Kontaktdaten inkl. Telefonnr. und Meldeadresse. Die Kursgebühr ist vor Unterrichtsbeginn zu entrichten (Barzahlung beim 1. Termin oder Überweisung vor 1. Termin). Der Einstieg mitten im Quartal ist nur einmalig möglich, danach ist stets der gesamte Kurs zu belegen.

Sämtliche Vorgaben der Landesregierung betreffs der Corona-Schutzverordnung sind stets einzuhalten (ein pdf-Info wird regelmäßig an alle Teilnehmenden verschickt) und diesbezüglichen Anweisungen der Kursleiter*innen ist kommentarlos Folge zu leisten, sobald die Kursräume betreten werden. Dies bestätigen die Teilnehmenden durch ihre Anmeldung.

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Datenschutzerklärung