Ashtanga Yoga Pur

Willkommen auf den Internetseiten von Ashtanga Yoga Pur!

In unseren Kursen – ob online oder in Präsenz – wird Ashtanga Yoga für jeden machbar vermittelt. Zumindest für jeden, der sich auf diese umfassende Körperarbeit einlassen möchte, denn sie erfordert unsere gesamte Konzentration während jeder Praxis auf der Matte.

Wir bleiben dabei „pur“ im traditionellen Kursstil Mysore Style, der es ermöglicht, ganz individuell auf die Gegebenheiten jedes Einzelnen einzugehen. Jede/r bestimmt dabei selbst, wie intensiv oder sanft, kraftvoll oder sachte die Ausführung dieser umfassenden Körperarbeit in einer Kursstunde wird. Doch unabhängig von dieser Gewichtung fordert die Ashtanga Praxis eine gewisse Ausrichtung der Aufmerksamkeit auf die Gegenwart, auf das, was wir auf der Matte tun.

Neben Ashtanga bieten wir regelmäßig Yin Yoga und Vinyasa Yoga an, derzeit ausschließlich online, alle Termine im Kalender.

Ashtanga Yoga bewegt, dehnt und stärkt den Körper in allen seinen funktionalen Teilen, aber auch der Geist wird gefordert. Denn die Praxis besteht aus einem festgelegten Ablauf von systematisch aufgebauten Haltungen (asana), die durch dynamische Elemente (vinyasa) verbunden werden. Das Training wird von einer steten Aktivierung der Körpermitte (bandha), einer das Nervensystem stärkenden Atemtechnik (ujjayi) und der Fokussierung auf Blickpunkte (drishti) begleitet. Da jede/r Praktizierende die genaue Ausführung, Tempo und Intensitiät selbst bestimmt, ist diese Yoga-Form besonders geeignet für Menschen mit Rückenproblemen und Schädigungen der Gelenke, die durch unsere Lebensweise oder Verletzungen des Bewegungsapparates entstehen können.

Die drei Schwerpunkte Atem, Konzentration und aktivierte Körpermitte werden in der Ashtanga-Praxis zu einer Einheit zusammengeführt (tristhana) und bilden die gesundheitsfördernde Grundlage für die Praxis.

Ein regelmäßiges Training dient so nicht nur der Flexibilisierung und Kräftigung der gesamten Muskulatur und des Bindegewebes, sondern verbessert auch Konzentration, Kondition und Koordinationsfähigkeit. Darüber hinaus schult Ashtanga uns im achtsamen Umgang mit den eigenen Fähigkeiten und Bedürfnissen sowie denen von anderen und fördert das Vertrauen in das eigene Selbst.

Die Übungsreihe kann individuell so angepasst werden, dass jede/r den für die eigene Gesunderhaltung optimalen Nutzen daraus ziehen kann. Dich dabei zu unterstützen sehen wir als unsere Hauptaufgabe in jedem Kurs.

Melde dich bei Interesse an einer Probestunde jederzeit, sie ist in allen Kursen nach Absprache möglich!

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Datenschutzerklärung